Mit Datum vom 1. Oktober 2017 besteht für Fahrzeughalter die Möglichkeit der digitalen Fahrzeugzulassung über das Internet, i-Kfz genannt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat hierzu die rechtlichen Voraussetzungen für die Stufe 2 des Verfahrens geschaffen.

In der Stufe 1 besteht bereits seit dem 1. Januar 2015 die Möglichkeit, das Fahrzeug online abzumelden. Nun ist auch die internetbasierte Wiederzulassung desselben Fahrzeuges möglich. Die generelle digitale Umschreibung sowie Neuzulassung von Fahrzeugen wird in Zukunft in späteren Projektschritten durchgeführt werden können.

Weitere Informationen