Seit dem Okto­ber 2017 gibt es die neue Richt­linie zur Abgas­untersuchung. Sie schreibt für alle AU-pflichtigen Kfz eine generelle Messung der Abgase vor. Das sogenannte verkürzte Prüf­verfahren ohne Messung am End­rohr, das bisher für Fahr­zeuge mit einer Erst­zulassung ab 01.01.2006 möglich war, wird nicht mehr angewandt.

Info Blatt